Academic Sponsorship Programm: So gelingt der hochschulweite Roll-Out!

Geschäftsführer - QuestionPro GmbH

Immer mehr Universitäten und Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz setzen auf die Teilnahme am weltweiten Academic Sponsorship Programm (ASP), bei dem Hochschulangehörige kostenfrei und unlimitiert die professionelle und wissenschaftiche Befragungs- und Analyseplattform QuestionPro nutzen können, etwa für soziologische Studien, Bachelorarbeiten, Dissertationen, für die Lehrevaluation, Alumni- oder Campusbefragungen u.v.m. Oft startet zunächst ein Fachbereich, dann ziehen andere Abteilungen der Hochschule nach. Der Roll-Out ist vollkommen unkompliziert.

Ist der Rahmenvertrag vereinbart, was lediglich eine kleine Formalität ist, kann es losgehen. Jeder kann Umfragen kostenlos erstellen und durchführen! Studierende, wissenschaftlich Mitarbeitende, Dozent*innen, Professor*innen. Alle Hochschulangehörigen, die über eine E-Mail-Adresse der Hochschule verfügen, können sich kostenfrei registrieren. Nicht selten aber wissen viele Hochschulangehörigen gar nicht, dass ein solcher Rahmenvertrag besteht und registrieren sich daher mit der privaten E-Mail-Adresse bei uns für ein limitertes, funktionseingeschränktes Basis-Befragungskonto oder geben sogar Geld aus für ein Upgrade auf die nächstgrößere Lizenzvariante, um etwa eine Befragung für eine Masterarbeit durchzuführen, für die eine professionelle Befragungslösung notwenig ist. Das muss nicht sein!

.

Umfragen kostenlos für Studenten

 


Ein paar Tipps aus der Praxis:
So gelingt Ihnen der hochschulweite Roll-Out

Es gibt ganz unterschiedliche Wege, die Hochschulen bei der Bekanntmachung der Teilnahme am Academic Sponsorship Programm gehen. Wir zeigen Ihnen hier einige davon auf.

Der einfachste Weg: Informieren per E-Mail

Senden Sie Hochschulangehörigen ganz einfach eine E-Mail oder platzieren Sie die Informationen zum Academic Sponsorship Programm innerhalb des E-Mail Hochschulnewsletters, der mittlerweile an fast allen Hochschulen verteilt und rege gelesen wird.

Kostenlose Online-Trainings bekanntmachen

QuestionPro bietet für Studierende und Mitarbeitende an Hochschulen im Academic Sponsorship Programm ein Online Praxis Training an, und zwar kostenlos. Hier finden Sie alle ›Infos und Termine im Überblick!

Die Hochschulzeitung

Wenn Ihre Hochschule eine eigene Hochschulzeitung herausgibt, ließe sich die Information zur Teilnahme am Academic Sponsorship auch hier unterbringen.

Das schwarze Brett

Die klassische Variante! Ein Aushang oder ein Abreiß-Zettel an den schwarzen Brettern der jeweiligen Fakultäten. Smart wird es, wenn der Aushang zudem einen QR Code enthält, der direkt zum Registrierungsformular führt.

Erstsemester-Informationen

Jede Hochschule bietet ihren Neuankömmlingen ein ausführliches Informationspaket in Form von Unterlagen, Mappen, Booklets oder ähnliches. Auch hier ließen sich die Infos zur kostenfreien Nutzung der wissenschaftlichen Befragungs- und Analyseplattform QuestionPro unterbringen.

Log-In auf der Hochschulwebsite

Nutzen Sie einen freien Bereich im Header Ihrer Hochschulwebsite und platzieren Sie dort einen Link zur Registrierung bzw zum Log-In auf die QuestionPro Anmeldeseite. So ist das Angebot für alle sichtbar.

Umfragen kostenlos erstellen Hochschule Uni

 

Haben Sie weitere Ideen, wie Hochschulen ihre Teilahme am Academic Sponsorship Programm promoten können, sodass alle Hochschulangehörigen in den Genuss der Verwendung einer professionellen, wissenschaftlichen Befragungs- und Analyseplattform kommen??

Wenn Sie Fragen zum Thema Roll-Out im Rahmen des Academic Sponsorship Programms haben, kontaktieren Sie uns sehr gerne! Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!


Sie möchten weiterhin auf dem Laufenden bleiben?
Folgen Sie uns bei Twitter | Facebook | Google+ | XING Business Group

Bottom Signup

Kostenloses Befragungskonto einrichten
10 Fragen, 100 Feedbacks je Umfrage, zeitlich unbegrenzt