Das Maximum Difference Scaling, kurz: MaxDiff-Skalierung, ist ein äußerst effizientes Verfahren, um Präferenzunterschiede zwischen einer bestimmten Anzahl ähnlicher Eigenschaften oder Dinge zu ermitteln und kann als Erweiterung des vom Psychologen und Physiker Gustav Theodor Fechner entwickelten einfachen Paarvergleichs betrachtet…