Fragelogik einblenden/ausblenden

Was bedeutet "Fragelogik einblenden/ausblenden"?

Mit dieser Funktion können Sie bestimmte Fragen einblenden/ausblenden, basierend auf Kriterien, die Sie im vorhinein festlegen. Dies ist hilfreich, wenn Ihre Logik nicht sofort getriggert werden muss. Die Funktion ist eine Alternative zur Zusammengesetzten / Verzögerten Verzweigung.

Wichtige Hinweise

"Fragelogik einblenden/ausblenden" funktioniert nicht bei der letzten Frage auf einer Seite.

Wie blende ich Fragen ein/aus?

Stellen Sie sich folgendes Scenario vor: Sie haben drei Fragen: A, B und C. Sie wollen, dass Frage B nur gezeigt wird, wenn Frage A mit "Ja" beantwortet wird.

Fügen Sie, nach der Frage auf die die Logik basiert, einen Seitenumbruch ein (in diesem Fall Frage A). Es ist wichtig zu beachten, dass ein Seitenumbruch eingefügt wird zwischen der Frage, auf der die Logik basiert, und der Frage, die ein-/ausgeblendet werden soll.

Gehen Sie nun wie folgt vor: Umfragen >> Bearbeiten >> Logik-Symbol der jeweiligen Frage
Survey Software Help Image
  • Klicken Sie auf Neue Kriterien erstellen.
  • Geben Sie dem Kriterium einen Namen. Zum Beispiel: Abschnitt 1
  • Wählen Sie die Art des Kriteriums:
  • Frage: Sie können die Antwort des Befragten auf eine bestimmte Frage als Kriterium festlegen.

    System-Variable: Sie können die benutzerdefinierten Variablen als Kriterium verwenden. Beispiel: WENN die benutzerdefinierte Variable 1 = Kundensupport, Frage zum Kundensupport einblenden.

    Geo Location: Sie können den Aufenthaltsort des Befragten als Kriterium festlegen. Sie können wählen zwischen Stadt, Land/Region oder Landesvorwahl.

    E-Mail-Liste: Sie können die E-Mail-Liste, auf der der Befragte steht, als Kriterium festlegen. Beispiel: WENN E-Mail-Liste = E-Mail-Liste 1, Frage, die nur Teilnehmer aus E-Mail-Liste 2 betrifft, ausblenden.

    Gerätetyp: Sie können den Gerätetyp des Befragten als Kriterium festlegen. Beispiel: WENN Gerät = Android, Frage zu Smartphones einblenden.

  • Sie können außerdem folgende Operatoren verwenden: gleich, größer-gleich, kleiner-gleich, größer als, kleiner als, ungleich. Um mehrere Antwortoptionen auszuwählen, klicken Sie mit gedrückter Shift- oder Strg-Taste auf die Antwortoptionen.
  • Sie können bis zu 5 Kriterien hinzufügen.
  • Klicken Sie auf speichern.
  • Legen Sie den Anzeige-Modus fest.

  • Frage anzeigen, wenn Kriterien erfüllt, blendet die Frage standardmäßig aus.
  • Frage ausblenden, wenn Kriterien erfüllt, blendet die Frage standardmäßig ein.
  • Klicken Sie auf "Fragelogik speichern".
  • Survey Software Help Image

Lizenz und Zugriffsoptionen

Diese Funktion/Dieses Werkzeug ist ab folgender Lizenz verfügbar:

Corporate Edition