64%

Melde Diskriminierung und Gewaltvorfälle

Diskriminierung und Gewalt gegen Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*-, Inter- und queere Personen (LSBTIQ+) hat viele Formen und es gibt viele Möglichkeiten, gegen sie vorzugehen!

Hast du Diskriminierung / Gewalt erlebt?
Mit diesem Fragebogen hast du die Möglichkeit, erlebte Vorfälle anonym mitzuteilen und hilfst dabei, vorurteilsmotivierte Diskriminierung / Gewalt und Hasskriminalität sichtbar zu machen.

Warum ist es wichtig, Diskriminierungen und Gewaltvorfälle zu melden?
Indem du uns deine Diskriminierungs- und Gewalterfahrungen mitteilst, lassen sich Handlungsbedarfe ermitteln um Beratungs- und Unterstützungsangebote fortlaufend erweitern und anpassen zu können.

Was passiert mit deinen Angaben?
Deine Angaben werden anonym in einer Datenbank erfasst und ermöglicht es uns, Öffentlichkeit für Diskriminierungsthemen herzustellen und für eine Antidiskriminierungskultur zu sensibilisieren.
Zu dem Vorfall
1. Was ist passiert? (Mehrfachnennungen möglich)
2. Wann hat sich der Vorfall ereignet? (ggf. schätzen)
3. In welcher Stadt fand der Vorfall statt?
4. Falls in Hamburg - in welchem Stadtteil?
5. Wo und in welchem Kontext fand der Vorfall statt?
6. Wie sicher fühltest du dich (als LSBTIQ+) bisher an diesem Ort/in dieser Situation?
7. Inwiefern hast du oder wirst du nach dem Vorfall dein Verhalten verändert/verändern? 
8. Warst du in Begleitung?
9. Wer hat diskriminiert / Gewalt ausgeübt?
10. War(en) dir die Person(en) bekannt?
11. Aufgrund welchen Merkmals/welcher Merkmale fand der Vorfall statt? (Mehrfachnennungen möglich)
12. Woran hast du erkannt, dass der Vorfall aufgrund dieses Merkmals/dieser Merkmale erfolgte?
Ist die Polizei informiert?
13. Hast du aufgrund des Vorfalls die Polizei verständigt bzw. Anzeige erstattet?