share post

Einleitungstext mit Bestätigungs-Checkbox bei Online-Umfragen: So einfach geht’s mit QuestionPro

Geschäftsführer - QuestionPro GmbH

Insbesondere bei sehr komplexen Online-Umfragen empfiehlt es sich, einen Einleitungstext für die Befragungsteilnehmer zu formulieren, in dem etwa das Erkenntnisinteresse der Umfrage, die voraussichtlich benötigte Zeit für das Ausfüllen oder aber allgemeine Ausfüllhinweise und Datenschutzrechtliches beschrieben wird. Je mehr Informationen Sie Ihren potentiellen Umfrageteilnehmern an die Hand geben, desto größer ist letztendlich auch die Wahrscheinlichkeit einer Teilnahme. Aber: Schweifen Sie nicht zu sehr aus, bleiben Sie knapp und klar in Ihren Formulierungen, so dass den möglichen Befragungsteilnehmern nicht bereits beim Lesen des Einleitungstextes die Lust vergeht oder aber die Zeit knapp wird. 

Was sollte der Einleitungstext bei Online-Umfragen beinhalten?

  • Zuallererst möchten potentielle Umfrageteilnehmer wissen, für WEN sie eine Online Umfrage ausfüllen. Schreiben Sie also ein paar Zeilen über sich und Ihr Unternehmen, Ihre Organisation.
  • Als zweites ist die Information wichtig, für WAS potentielle Umfrageteilnehmer ihre wertvolle Zeit investieren sollen. Was ist das Erkenntnisinteresse? Worum geht es in der Umfrage? Wem nutzen die gewonnen Erkenntnisse?
  • Schreiben Sie unbedingt zu Beginn der Umfrage in den Einleitungstext, WIE LANGE das Ausfüllen der Online Umfrage in etwa dauern wird. Das erhöht die Akzeptanz auf Seiten der potentiellen Umfrageteilnehmer erheblich! Führen Sie also zunächst ein paar Tests durch und stoppen Sie die Zeit. Und vergessen Sie nicht im Anschluss an den Test die generierten Testdaten wieder zu löschen!
  • Wenn Sie die Daten aus der Online-Umfrage ANONYM erheben, so schreiben Sie auch das auf jeden Fall in den Einleitungstext!
  • Erklärungen und Erläuterungen sowie AUSFÜLLHINWEISE sollten Sie auch gleich zu Beginn der Online-Umfrage formulieren, so dass keine Fragen oder Unstimmigkeiten während des Ausfüllens aufkommen. Bedenken Sie bitte allerdings dabei, dass der Online-Fragebogen so entwickelt sein sollte, dass er selbsterklärend ist! Andernfalls nutzen Sie Verzweigungslogiken, damit etwa nicht relevante Fragebogenteile von vornherein nicht angezeigt werden, wenn diese für die Umfrageteilnehmer nicht relevant sind.
  • EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG: Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, dann lassen Sie sich per Checkbox bestätigen, dass potentielle Umfrageteilnehmer den Einleitungstext, insbesondere Hinweise zum Datenschutz, verstanden haben. Erst wenn die Checkbox aktiviert wird, kann die erste Frage aufgerufen und der Fragebogen ausgefüllt werden.

 

Für Ihren Einleitungstext wählen Sie innerhalb des Fragebogen-Designers unter “Standardfragen” die Auswahl “Statischer Inhalt” und dann “Präsentationstext”.

einleitungstext umfrage

 

Im Anschluss geben Sie Ihren individuellen Einleitungstext für Ihre Online-Umfrage ein und aktivieren das Kontrollkästchen, sofern Sie eine Einverständniserklärung Ihrer potentiellen Umfrageteilnehmer zum Ausfüllen des Fragebogens benötigen oder wünschen. 

checkbox einleitungstext datenschutzerklarung online umfrage

 

Wenn Sie Fragen zum Einleitungstext bei Online-Umfragen haben, dann freuen wir uns auf den Dialog mit Ihnen. Über unsere Kontaktseite stehen wir Ihnen für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.


Sie möchten weiterhin auf dem Laufenden bleiben?
Folgen Sie uns bei Twitter | Facebook | Google+ | XING Business Group

Bottom Signup

Kostenloses Befragungskonto einrichten
10 Fragen, 100 Feedbacks je Umfrage, zeitlich unbegrenzt
Beitrag kommentieren

Leave a Comment