Kundenbefragung: es geht um mehr als nur um Zufriedenheit