Sicherheit und Authentifizierung bei Online-Umfragen: Das Single-Sign-On-Verfahren in QuestionPro

Geschäftsführer - QuestionPro GmbH

Aus dem Inhalt

  • Was bedeutet Single Sign On?
  • Unterschiedliche Single Sign On (SSO) Lösungen
  • Vorteile der Single Sign On (SSO) Authentifizierung
  • Single Sign On Authentifizierung mit QuestionPro

 

Was bedeutet Single Sign On (SSO)

Single-Sign-On (SSO), wörtlich übersetzt “Einmal-Anmeldung”, bedeutet, dass sich ein Benutzer nur ein einziges Mal anmelden muss, um auf alle Portale, Ressourcen und Dienste zugreifen zu können, für die er zugangsberechtigt ist. Dadurch entfällt die Verwendung unterschiedlicher Anmeldeinformationen für den Zugriff auf jedes der Systeme und die erneute Eingabe der Anmeldeauthentifizierung bei jeder neuen Sitzung. In vielen Fällen wird SSO zusammen mit anderen Systemauthentifizierungsmodi wie Smartcard oder Einmalpasswörtern implementiert, so dass ein Benutzer nicht aus dem System ausgeschlossen wird, wenn er den Benutzernamen und das Passwort vergisst. Die Umkehrung des SSO-Prozesses ist im Übrigen ebenfalls möglich, d.h., dass wenn sich ein Benutzer aus einer Anwendung ausloggt auch alle anderen offenen Systeme beendet werden.

Unterschiedliche Single Sign On (SSO) Lösungen

Es gibt drei Haupt-Single-Sign-On-Lösungen entsprechend den Anforderungen Ihres Unternehmens:

Web Single-Sign-On: Web -Single Sign-On ermöglicht es Benutzern, mit einer einzigen Anwendung auf eine Gruppe von Webservern zuzugreifen, die eine Authentifizierung erfordern. Web-SSO reduziert das Risiko des Verlustes des Benutzernamen erheblich und begrenzt somit die Anzahl der Helpdesk-Anfragen für ausgesperrte Benutzer, welche sich wiederum nicht mehr eine große Anzahl von Benutzernamen und Passwörtern für unterschiedliche Webserver merken müssen.

Federated Single Sign On: Federated Single Sign-On beruht auf einer Vertrauensbeziehung zwischen einem Identitätsprovider und einem Dienstanbieter, um Benutzern Zugriffe auf Webservices oder Anwendungen zu geben. Ein föderiertes SSO bietet Benutzern Zugriff auf mehrere Unternehmensanwendungen, indem es Identitäten über mehrere Identitätsanbieter oder Domänen hinweg im Hintergrund verwaltet und abbildet. Dies geschieht durch digitale Signaturen, Verschlüsselung oder PKIs.

Enterprise Single Sign On: Enterprise Single Sign On ermöglicht es Unternehmen und Organisationen, unterschiedliche Unternehmen-Anwendungen und -Portale für Mitarbeiter und Kunden zentral zu verwalten, was bedeutet, dass bei erstmaliger Anmeldung alle weiteren berechtigten Anwendungen automatisch freigeschaltet werden.

Online Umfrage testen

 

Vorteile der Single Sign On (SSO) Authentifizierung

  • Mit SSO kann ein Benutzer mit denselben Anmeldeinformationen auf mehrere Systeme zugreifen. Der Aufwand, mehrere Passwörter zu verwalten, kann durch Single Sign on Authentication eliminiert werden.
  • Wenn mehrere komplexe Softwaresysteme mit nur einem einzigen Login-Zugangscode angesprochen werden können, wird es für die Benutzer viel einfacher sein, sich einzuloggen, was letztendlich dazu führt, dass diese Software produktiv und effizient genutzt wird.
  • Die SSO-Bedingungen entsprechen den Aspekten der IT-Audit-Compliance.
  • Fast 30% der Helpdesk-Anfragen beziehen sich auf das Zurücksetzen der Anmeldeinformationen. SSO entlastet also den Support
  • SaaS-Lizenzkosten können gesenkt werden

 

Single Sign On Authentifizierung mit QuestionPro

Selbstverständlich bietet auch QuestionPro seinen Kunden die Möglichkeit der Single Sign Authentifikation. In unserem vergangenen Blogpost haben wir Ihnen gezeigt, wie sie das SAML-basierte SSO in QuestionPro aktivieren. Hier finden Sie die → Anleitung

 

Wenn Sie Fragen zur Sicherheit und zur Authentifizierung bei Online-Umfragen haben, dann freuen wir uns auf den Dialog mit Ihnen!


Sie möchten weiterhin auf dem Laufenden bleiben?
Folgen Sie uns bei Twitter | Facebook | Google+ | XING Business Group

Bottom Signup

Kostenloses Befragungskonto einrichten
10 Fragen, 100 Feedbacks je Umfrage, zeitlich unbegrenzt