Individuelle Login-Optionen für eine Umfrage einrichten (Passwort / Sicherheit)

Wie kann ich die Sicherheit meiner Umfrage so einrichten, dass die Befragten ihre E-Mail-Adresse und ihr Passwort eingeben müssen, um auf die Umfrage zuzugreifen?

Der globale Passwortschutz bietet Ihnen eingeschränkte Sicherheit, da die Befragten das Passwort mit anderen teilen können. Um die Sicherheit zu erhöhen, können Sie die E-Mail-Adress-/Passwort-Validierung in der Umfrage aktivieren. Die Befragten müssen ihre E-Mail-Adresse und das individuelle Passwort für die Umfrage eingeben, um darauf zugreifen zu können. Um den E-Mail-Adressen-basierten Passwortschutz zu aktivieren, gehen Sie zu:

  • Login >> Umfrage >> Bearbeiten >> Sicherheit
  • Survey Software Help Image

  • Wählen Sie unter Umfrageauthentifizierung die Option
  • Survey Software Help Image
  • Wählen Sie die Art der Anmeldung.
    1. Email/Password
      • Survey Software Help Image
      • Geben Sie die Feldbezeichnung der E-Mail-Adresse so ein, wie sie in Ihrer Suchliste angezeigt wird.
      • Geben Sie den Kennwortfeldbezeichner so ein, wie er in Ihrer Referenzliste erscheint.
      • Klicken Sie auf Lookup-Liste verwalten, um eine Liste mit den E-Mail-Adressen und Passwörtern hochzuladen oder einzugeben.
      • Klicken Sie auf Neue Liste hinzufügen.
      • Geben Sie den Listennamen ein und wählen Sie die Eingabemethode. Zum Hochladen wählen Sie die Datei aus und laden sie hoch, wobei Sie sicherstellen müssen, dass Ihre Suchliste dem angegebenen Dateiformat entspricht. Zum Kopieren/Einfügen oder Eingeben von E-Mail-Adressen trennen Sie die Werte durch ein Komma. Behalten Sie nur einen Datensatz (E-Mail-Adresse, Passwort, etc.) pro Zeile.
      • Klicken Sie auf Speichern
    1. Username/Password
      • Survey Software Help Image
      • Geben Sie die Feldbezeichnung des Benutzernamens so ein, wie sie in Ihrer Referenzliste angezeigt wird.
      • Geben Sie die Kennwort-Feldbezeichnung so ein, wie es in Ihrer Suchliste erscheint.
      • Klicken Sie auf Lookup-Liste verwalten, um eine Liste mit den E-Mail-Adressen und Passwörtern hochzuladen oder einzugeben.
      • Klicken Sie auf Neue Liste hinzufügen.
      • Geben Sie den Listennamen ein und wählen Sie die Eingabemethode. Zum Hochladen wählen Sie die Datei aus und laden sie hoch. Um Benutzernamen und Kennwörter zu kopieren oder einzufügen, trennen Sie den Benutzernamen und die Kennwörter durch ein Komma. Behalten Sie nur einen Benutzernamen + Passwort pro Zeile.
      • Klicken Sie auf Speichern
    1. Teilnehmer-ID
    2. Survey Software Help Image
      • Geben Sie die Feldbeschriftung für die Teilnehmer-ID so ein, wie sie in Ihrer Referenzliste angezeigt wird.
      • Klicken Sie auf Lookup-Liste verwalten, um eine Liste mit den Teilnehmer-IDs (Token) hochzuladen oder einzugeben.
      • Klicken Sie auf Neue Liste hinzufügen.
      • Geben Sie den Listennamen ein und wählen Sie die Eingabemethode. Um Teilnehmer-IDs zu kopieren/einfügen oder einzugeben, achten Sie darauf, nur eine Teilnehmer-ID pro Zeile zu behalten. Zum Hochladen wählen Sie die Datei aus und laden sie hoch. Hochgeladene Teilnehmer-ID-Dateien können zusätzlich zur Teilnehmer-ID bis zu 255 benutzerdefinierte Variablenfelder enthalten. Hinweis: Die erste Spalte in der Datei muss die Teilnehmer-ID sein. Wenn eine E-Mail-Liste zur Verteilung der Umfrage verwendet wird und die E-Mail-Liste benutzerdefinierte Variablen enthält, überschreibt die zuletzt hinzugefügte Liste jede andere Liste mit benutzerdefinierten Variablen.
      • Klicken Sie auf Speichern.
    1. Passwort (E-Mail wird automatisch erkannt)
      • Survey Software Help Image
      • Geben Sie den Kennwort-Feldbezeichnung so ein, wie er in Ihrer Referenzliste erscheint.
      • Klicken Sie auf Suchliste verwalten, um eine Liste mit den Kennwörtern hochzuladen oder einzugeben.
      • Klicken Sie auf Neue Liste hinzufügen.
      • Geben Sie den Listennamen ein und wählen Sie die Eingabemethode aus. Zum Hochladen wählen Sie die Datei aus und stellen Sie sicher, dass die Datei mit dem angegebenen Dateiformat übereinstimmt. Um Passwörter zu kopieren, einzufügen oder einzugeben, trennen Sie die Werte durch Kommas und achten Sie darauf, dass nur ein Datensatz pro Zeile enthalten ist.
      • Klicken Sie auf Speichern
  • Klicken Sie auf Speichern

Wenn die Befragten versuchen, an der Umfrage teilzunehmen, müssen sie ihre Anmeldedaten eingeben, um fortzufahren. Wenn die Option zur automatischen Erkennung der E-Mail-Adresse verwendet wurde, werden diese nur nach dem Passwort gefragt.

Ich möchte, dass die Befragten nur ihr individuelles Passwort eingeben. Kann ich trotzdem ihre E-Mail-Adressen zusammen mit ihrer Antwort verfolgen?

Ja, dazu müssen Sie unter Umfrage-Authentifizierungsoptionen die Option Kennwort (E-Mail automatisch erkannt) auswählen.

Die Umfrage kann jetzt nur noch über den Link Umfrage aufgerufen werden, der per E-Mail versendet wird. Die Befragten müssen lediglich ihr Passwort eingeben. Sie müssen ihre E-Mail-Adresse nicht eingeben, die E-Mail-Adressen werden jedoch automatisch verfolgt.

Was sind die Vorteile dieser Option?

  • Sie können die Antworten über den Link Respondent Tracking verfolgen.
  • Sie können mehrere Antworten von denselben Befragten mit ABBS (Anti Ballot Box Stuffing) einschränken.
Weitere Informationen hierzu finden Sie weiter unten.

Wie füge ich die Zugangsdaten (Login-ID und/oder Passwort) in die E-Mail-Einladung ein?

Wählen Sie beim Erstellen der E-Mail-Liste die Option EmailAddress,Filed 1, Field 2,.....Bis zu 255 Variablen usw. und fügen Sie die Anmeldedaten in Field 1 und Field 2 hinzu. Fügen Sie dann beim Senden der Umfrage diese benutzerdefinierten Variablen in die E-Mail-Einladung ein.

War dieser Artikel hilfreich?
Das tut uns leid
Wie können wir es verbessern?
einreichen