FREIES KONTO

Der Job selbst Umfrage Vorlage

Unternehmensbewertung: Zufriedenheit mit der Position, Ausbildung, Aufstiegschancen


Welche der folgenden am besten beschreibt, die Abteilung für die Sie arbeiten?
Welche der folgenden Aussagen beschreibt am besten Ihre Position hier?
Wie lange arbeiten Sie schon bei (Firma)?
Insgesamt Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer Position in diesem Unternehmen?
Fühlen Sie sich, dass die Mitarbeiter als Individuen anerkannt werden?
Wie motiviert sind Sie das Unternehmen zu sehen, erfolgreich sein?
Das Unternehmen kommuniziert klar seine Ziele und Strategien zu mir.
Wie flexibel ist das Unternehmen in Bezug auf Ihre Familie Aufgaben?
Nehmen Sie in Ihrem Unternehmen Gleitzeit Programmteil?
Möchten Sie einen Freund verweisen für einen Job bei dieser Firma zu bewerben?
Haben Sie jemals eine der folgenden Formen der Diskriminierung oder Belästigung bei dieser Firma beobachtet oder erlebt?
Das Unternehmen kommuniziert klar seine Ziele und Strategien zu mir.
Beim Nachdenken über die Vielfalt der Aufgaben Ihre Position erfordert, würden Sie sagen, dass es:
Ich erhalte genügend Gelegenheit, mit anderen Mitarbeitern auf formaler Ebene zu interagieren.
Ich habe einen klaren Weg für den beruflichen Aufstieg.
Meine beruflichen Anforderungen sind klar.

Umfragen zur Mitarbeiterbeurteilung

Befragung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die das Unternehmen verlassen

18 Fragen

Verwenden Sie diese Umfrage, wenn Sie in Erfahrung bringen möchten, warum Ihr Unternehmen eine hohe Fluktuation hat und warum Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinnen das Unternehmen verlassen

Umfragen zur Mitarbeiterbeurteilung

Unternehmens- und Management-Bewertung

33 Fragen

Diese Vorlage für eine Mitarbeiterbefragung beinhaltet Fragen zur Bewertung des Unternehmens und des Managements durch die Mitarbeiter*innen

Umfragen zur Mitarbeiterbeurteilung

Befragung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die das Unternehmen verlassen (Kurzform)

14 Fragen

Verwenden Sie diese Kurzbefragung, wenn Sie in Erfahrung bringen möchten, warum Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinnen das Unternehmen verlassen