Wofür sind Online-Umfragen hilfreich? Welche Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten gibt es?

Um die richtigen Fragen zu stellen, sollten Sie sich über den Zweck der Umfrage im Klaren sein. Unten finden Sie eine Liste mit den wichtigsten Untersuchungen, die Sie zur Verbesserung Ihrer Unternehmung durchführen können. Der Fokus hierbei liegt darauf Angestellte, derzeitige, potenzielle und ehemalige Kunden besser zu verstehen und zu erkennen, wo man Verbesserungen vornehmen kann.

  • Erfüllung von Kundenwünschen: Sind die Kunden von Ihren Produkten und Dienstleistungen begeistert?

  • Kunden-/Händler-Vertrauen: Glaubt der Kunde, dass wir das liefern, was wir versprochen haben?

  • Best Practice: Wer macht etwas am Besten? Was können wir besser machen und wem sollten wir in den einzelnen Bereichen ähneln?

  • Kundenfeedback: Zuhören was der Kunde zu sagen hat.

  • Kauf-Informationen: Welche Informationen werden benötigt, um etwas von uns zu kaufen?

  • Produkte und Dienstleitungen: Evaluation, Konzepttest, Werbung, Kundenservice, Zufriedenheit.

  • Burnout- und Fluktuationsrate: Voraussagen der Burnout- und Fluktuationsrate.

  • Arbeitsklima: Wie lässt sich das Arbeitsklima verbessern, welche Veränderungen müssen durchgeführt werden?

  • Zeitmanagement Erkenntnisse zur optimalen Nutzung der Arbeitszeit und Vermeidung von Störungen des Arbeitsablaufes durch Mitarbeiter-Feedback.

  • Kundenzufriedenheit: Bewertung nach dem Kauf und Identifikation von Schwächen des Produktes/der Dienstleistung.

  • Außergewöhnliche Nutzung: Erkennen von außergewöhnlichen Anwendungsbereichen, die zu weiteren Absätzen führen können.

  • Kunden-Erreichbarkeit: Wo kann ich den Kunden erreichen? (Werbung, E-Mail oder andere Kontaktinformationen).

  • Testimonials: "Ich mag die Firma/die Produkte, weil...".
War dieser Artikel hilfreich?
Das tut uns leid
Wie können wir es verbessern?
einreichen

Das könnte Sie auch noch interessieren...

Datenschutz