Was ist der gewichtete Mittelwert?

Wie wird der Mittelwert berechnet?

Standardmäßig wird für jede Frage die erste Antwortoption mit einer Punktzahl von 1, die zweite Antwortoption mit einer Punktzahl von 2 usw. versehen. Die Formel zur Berechnung eines Mittelwertes lautet wie folgt: Xn = Anzahl der Antworten (z.B. 3 Antworten für die erste Antwortoption, 5 Antworten für die zweite Antwortoption, usw.). Wn = Punktzahl (Standard von 1 für die erste Antwortoption, 2 für die zweite Antwortoption, etc.). n = Gesamtzahl der für die Frage erhaltenen Antworten. Mittelwert = [(X1 * W1)+ (X2 * W2) + (X3* W3) +… (Xn * Wn)]/n

Wie kann ich die Statistische Berechnung anpassen?

Um die Statistische Berechnung anzupassen, gehen Sie zu:

  • Umfrage >> Analyse >> Dashboard
  • Survey Software Help Image
  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben der Frage, für die Sie die Statistische Berechnung anpassen möchten.
  • Survey Software Help Image
  • Klicken Sie auf Customize Statistical Calculation: Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Antwortoptionen, die Sie von der Statistischen Kalkulation ausschließen möchten.
  • Klicken Sie auf Aktualisieren.
  • Survey Software Help Image

In meinem Fall entspricht die erste Option nicht unbedingt 1 - tatsächlich werden die Werte für meine Skalen umgekehrt. Wie kann ich die Werte anpassen, die sich im Mittelwert widerspiegeln?

Um die Ergebnisse anzupassen, verwenden Sie die Option Custom/Inverse Scale.

  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben der Frage, für die Sie die Skalenwerte anpassen möchten.
  • Klicken Sie auf Skala anpassen/umgekehren. Neben jeder Antwortoption geben Sie das Gewicht ein, das Sie den Antworten zuweisen möchten und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen neben Benutzerdefinierte Skalierung, um den benutzerdefinierten Skalenmittelwert anzuzeigen.
  • Klicken Sie abschließend auf Skalenwerte speichern.
    Survey Software Help Image

Ich habe eine Side-by-Side Matrix in meiner Umfrage. Was ist der gewichtete Durchschnitt?

Das gewichtete Durchschnittsbewertungsmodell wendet eine "Gewichtung" auf die Matrixfragen an, die auf Antworten auf das erste Element in einer Side-by-Side Matrix basiert. Im Allgemeinen misst das erste Element Attribute wie "Bedeutung", "Bedarf" oder "Erwartung". In solchen Fällen können die Werte der nachfolgenden Dimensionen ("Zufriedenheit", "Verwendung" oder "Lieferung" usw.) auf der Grundlage entsprechender Werte aus dem ersten Attribut abgewogen werden.

Wie wird also das Gewicht für jeden Artikel berechnet??

Für jede Side-By-Side Matrixfrage gibt es eine "Anker"-Dimension. Dies ist die erste aufgelistete Dimension und wir nennen sie den Anker. In den meisten Fällen ist dies die Dimension "Bedeutung" oder "Erwartung". HINWEIS: - Dies muss die erste Dimension sein, die Sie messen. QuestionPro geht automatisch davon aus, dass die erste Dimension der Anker ist. Alle nachfolgenden Berechnungen basieren auf dem Anker. Das Gewicht für jedes Element im Anker wird nach dieser Formel berechnet: Weight(n) = Anchor Score(n) / Sum of [Anchor Score]

Wie wird der angepasste Wert für die anderen Dimensionen berechnet?

Adjusted Score(n) = Weight(n) * Score(n)

War dieser Artikel hilfreich?
Das tut uns leid
Wie können wir es verbessern?
einreichen

Das könnte Sie auch noch interessieren...