Gewichtetes Zufriedenheits-Scoring-Modell

Angepasstes Zufriedenheits-Scoring-Modell -- Dynamisch gewichtet nach Wichtigkeit

Was ist das Weighted Scoring Modell?

Das gewichtete Scoring-Modell wird bei der Side-By-Side Matrix-Frage verwendet. Das Scoring-Modell wendet ein "Gewicht" auf die Matrixfragen an, basierend auf den Antworten auf das erste Element in einer Side-by-Side-Matrix.

Im Allgemeinen misst der erste Punkt Attribute wie "Bedeutung", "Bedarf" oder "Erwartung". In solchen Fällen können die Werte der nachfolgenden Dimensionen ("Zufriedenheit", "Verwendung" oder "Lieferung" usw.) anhand der entsprechenden Werte aus dem ersten Attribut gewogen werden.

Wie wird das Gewicht für jeden Punkt berechnet?

Für jede Side-By-Side Matrixfrage gibt es eine "Anchor"-Dimension - dies ist die erste Dimension und wir nennen sie den Anker. In den meisten Fällen ist dies die Dimension "Bedeutung" oder "Erwartung". HINWEIS - DIES MUSS DIE ERSTE DIMENSION SEIN, DIE SIE MESSEN. QuestionPro nimmt automatisch an, dass die erste Dimension der Anker ist. Alle weiteren Berechnungen basieren auf diesem Anker.

Das Gewicht für jedes Element im Anker wird nach dieser Formel berechnet:

Weight(n) = Anchor Score(n) / Sum of [Anchor Score]

Wie wird der Adjusted Score für die anderen Dimensionen berechnet?

Ajusted Score(n) = Weight(n) * Score(n)

War dieser Artikel hilfreich?
Das tut uns leid
Wie können wir es verbessern?
einreichen